Unserer Erfahrung im Stabinger Hof „Unter Bäck“ – Perfekte Ausgangslage für die Dolomiten

Wir haben im Stabinger Hof leider nur eine Nacht verbracht, als kurzes Zwischenziel. Die Apartments/Chalets sind sehr geschmackvoll im alpinen Stil eingerichtet, alles ist sauber und ausgesprochen gepflegt. Ein absoluter Wohlfühlort! Mit der unglaublichen Aussicht, auf 1.300 m Höhe hat es schon angefangen, wir sind angekommen und waren alle super fasziniert von diesem Dolomiten-Blick, so kann ein Urlaub losgehen.

Nachdem die freundliche Hausdame uns empfangen hat, konnten wir sofort unser Apartment im Unter Bäck des Stabinger Karl beziehen. Dieses war sehr geräumig und im modern-alpinen Stil eingerichtet. Als kleines Begrüßungsgeschenk gab es für uns einen feinen Schokoladenkuchen. Wir waren begeistert und waren zugleich ein wenig traurig, dass wir hier in Sexten nur eine Nacht verbringen, um noch weitere Täler und Regionen während des Familienurlaubs in Südtirol zu erkunden. Die Dolomiten haben uns in Ihren Bann gezogen!

Den Nachmittag haben wir gemütlich auf der Terrasse und dem kleinen Spielplatz ausklingen lassen. Zuvor haben wir einen Ausflug mit der drei Zinnen Seilbahn unternommen. Die Seilbahn ist keine fünf Minuten mit dem Auto entfernt und bietet einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, mit einem herrlichen Ausblick auf die Dolomiten-Riesen.

Um Sexten verteilt befinden sich außerdem Familienerlebniswelten:

  • Das Riesenreich und das Zwergendorf am Haunold
  • Olperls Bergwelt – Familienrundwanderweg
  • Rentierdorf an der Rotwand
  • Sextner Almenwanderung startet an der Bergstation Stiergarten auf 2092 m und bietet ein Traumpanorama
  • Der Radweg Innichen – Lienz im Tal perfekt für Familien, ein Genuss auf zwei Rädern

Unsere Erfahrung ist, dass der “Unter Bäck des Stabinger Karl” ein wirklich ausgezeichneter Startpunkt für diverse Aktivitäten und Entdeckungen ist. Einen Aufenthalt im Unter Bäck des Stabinger Karl hier können wir nur empfehlen, schon allein wegen der Aussicht auf die Sextner Sonnenuhr lohnt es sich hier unterzukommen.

Was hat der Hof “Unter Bäck des Stabinger Karl” sonst noch zu bieten?

Der Ferienhof hat außerdem noch Alpakas, Ziegen, Esel, Ponys und Hühner. Unsere Kinder sprachen noch Monate nach unserem Aufenthalt von diesen Erfahrungen mit den Tieren vor Ort. Frische Frühstückseier bekommt man als Urlaubaer und Gast direkt vom eigenen Hühnerstall des Stabinger Karls. Die Kinder können in den Stall gehen und die Tiere streicheln, sich im Spielraum austoben oder draußen nach Belieben auf dem Hof-eigenen Spielplatz den Urlaub genießen. Für die Eltern wurde zudem noch an einen Spa-Bereich zum Entspannen gedacht, um die Muskeln nach den Wanderungen wieder zu lockern.

Wir haben uns zum Frühstück Brötchen und Marmelade liefern lassen, aber sonst ist es ein Selbstversorgungshof.

Weitere Fotos und Impressionen unseres Aufenthalts vor Ort

Eure Anreise könnt ihr ganz bequem über diesen Link zu Google Maps planen oder diese Adresse in euer Navigationsgerät eingeben: Unter Bäck des Stabinger Karl, Kirchweg, 24, 39030 Sesto BZ, Italien